PLBA
Reisecode
Polen
Land
11 Tage
Dauer

Unberührte Natur und kulturelle Vielfalt. Nirgendwo in Europa finden Sie dies so dicht beieinander wie in den Baltischen Staaten. Zahlreiche Nationalparks und Naturschutzgebiete bieten Lebensraum für viele seltene Tier- und Pflanzenarten. Störche gehören hier noch zum Alltagsbild. Neben den einzigartigen Kulturlandschaften lernen Sie die drei Landeshauptstädte kennen, zahlreiche kulturhistorische Denkmäler sowie die Kurische Nehrung.


1. Tag Anreise Posen.

2. Tag Posen – Masuren.

3. Tag Masuren – Vilnius.

4. Tag Vilnius – Riga.

5. Tag Riga – Päru – Tallinn.

6. Tag Tallinn – Lahemaa Natioalpark.

7. Tag Tallinn – Gauja Nationalpark – Sigulda.

8. Tag Sigulda – Klaipeda.

9. Tag Kleipeda – Kurische Nehrung – Kaunas.

10. Tag Kaunas – Thorn.

11. Tag Thorn – Rückreise.

Mehr Informationen zum Reiseverlauf unter: ZEITPLAN.


Buchbar auch für Gäste aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen
Reise im Komfortbus
7 ferienstar Treuepunkte
10x Halbpension in ausgewählt guten 4-Sterne-Hotels
Frühstücksbuffet, 3-Gang-Menü oder Abendbuffet
Fähre und ökologische Gebühr Kurische Nehrung
Eintritt Wasserburg Trakai, Gutshäuser Palmse, Ordensburgruinen, Bischofsburg Turaida, Thomas-Mann-Haus
Ständige, deutschsprachige Reiseleitung im Baltikum
Stadtbesichtigung Posen, Vilnius, Riga, Pärnu, Tallinn, Sigulda, Klaipeda, Nida
Alle Ausflüge und Rundfahrten
Sonstige Eintritte


Termine & Preise


11 Tage HP ab € 1.399,-

09.08.-19.08.2018

Sparzustieg: € 1.399,-

Haustürservice Sparzustieg: € 1.419,-

Haustürservice sonst. Orte: € 1.439,-


Zuschläge pro Person

Einzelzimmer  € 320,-


1

Tag 1

Anreise Posen. Über Frankfurt/ Oder nach Posen. Übernachtung im Raum Posen.
2

Tag 2

Posen – Masuren. Morgens kurze Stadtbesichtigung von Posen, der 1000jährigen Stadt an der Warthe. Weiter über Thorn in die Masuren. Übernachtung im Raum Mragowo.
3

Tag 3

Masuren – Vilnius. Weiter nach Vilnius. An der polnisch-litauischen Grenze stößt Ihre baltische Reiseleitung zu Ihnen. Unterwegs Besichtigung der Wasserburg Trakai. Übernachtung in Vilnius.
4

Tag 4

Vilnius – Riga. Führung durch Vilnius, die Hauptstadt Litauens. Altstadtrundgang mit Besichtigung des Tores der Morgenröte mit Madonna von Vilnius, der Alten Universität, der St. Anna-Kirche und der Bernerdiner-Kirche. Weiter nach Riga zur Übernachtung.
5

Tag 5

Riga – Pärnu – Tallinn. Ihre Reiseleitung begleitet Sie auf einer 3-stündigen Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt von Lettland. Besichtigung von Petri-Kirche, Schwedentor, Pulverturm, Große und Kleine Gilde. Natürlich wird auch der Dom besichtigt, der die zweitgrößte Orgel der Welt beherbergt. Gegen 13 Uhr weiter entlang der Ostseeküste über Pärnu nach Tallinn. In Pärnu Stadtrundfahrt und Strandspaziergang. Die über 700 Jahre alte Stadt, ein schönes altes Ostseebad, die auch Mitglied der Hanse war, liegt am gleichnamigen Fluss und an der gleichnamigen Bucht. 2 Übernachtungen in Tallinn.
6

Tag 6

Tallinn – Lahemaa Nationalpark. Die estnische Hauptstadt Tallinn kann auf eine lange Tradition zurückblicken: Dänen, Deutsche, die Hanse, Schweden, das Zarenregime und zuletzt die Sowjets haben ihre Spuren hinterlassen. Bei einer Stadtrundfahrt entdecken Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten, wie die Altstadt mit dem Domberg und dem Toompea-Schloss, die Alexander Nevsky Kathedrale, die Marien Kathedrale und die Unterstadt mit der Heiliggeistkirche kennen. Nachmittags Ausflug zum Nationalpark Lahemaa mit Besichtigung der Gutshäuser Palmse und Sagadi. Eventuell Spaziergang im Hochmoor.
7

Tag 7

Tallinn – Gauja Nationalpark – Sigulda. Nach dem Frühstück Fahrt zum Nationalpark Gauja mit Stadtrundfahrt in Cesis. In Sigulda Spaziergang mit Besichtigung der Ordensburgruinen und der Bischofsburg in Turaida. Übernachtung in Sigulda.
8

Tag 8

Sigulda – Klaipeda. Über Siauliai mit Besichtigung des Berges der Kreuze nach Klaipeda. Hier besichtigen Sie den Theaterplatz und den Springbrunnen „Ännchen-von-Tharau“. Übernachtung.
9

Tag 9

Klaipeda – Kurische Nehrung – Kaunas. Ausflug auf die Kurische Nehrung. Fährüberfahrt und Stadtrundgang im Fischerdorf Nida mit Besichtigung der Großen Düne und des Thomas-Mann- Hauses. Rückfahrt nach Klaipeda, unterwegs Besichtigung des Hexenberges bei Juodkrante. Weiter nach Kaunas. Übernachtung.
10

Tag 10

Kaunas – Thorn. Heute heißt es Abschied nehmen vom Baltikum. An der litauisch-polnischen Grenze verlässt Sie Ihre baltische Reiseleitung. Weiter nach Thorn in Polen zur Übernachtung.
11

Tag 11

Thorn – Rückreise. Über Posen in die Ausgangsorte.

Sie möchten diese Reise reservieren oder haben Fragen?

Wir reservieren Ihre Reise bis zu 7 Tage für Sie. Bitte buchen Sie innerhalb dieser Zeit per Telefon oder E-Mail. Nach 7 Tagen wird die Reservierung automatisch aufgehoben. Sollte es in Ausnahmefällen nicht möglich sein, Ihre Reise für Sie zu reservieren, werden wir Sie kontaktieren.



sieghart-reisen-baltikum-riga-tallinn