HRAR
Reisecode
Kroatien
Land
6 Tage
Dauer

Die malerische Altstadt von Rovinj, die von der Kirche St. Euphemia überragt wird, verzaubert ihre Gäste mit ihren verwinkelten Gassen und steilen Treppen mit zahllosen Weinstuben und Cafés. Durch die Lage auf der Halbinsel Monterosso und die charakteristische Silhouette des Städtchens wurden viele Maler angezogen, weshalb Rovinj heute eine wahre Künstlerkolonie ist. Die vorgelagerten Inseln, die nur wenige Bootsminuten vom Festland entfernt sind, laden zum Sonnen und Baden ein.


1. Tag Anreise Rovinj.

2. Tag Rovinj.

3. Tag Rundfahrt Nördliches Istrien.

4. Tag Motovun.

5. Tag Rovinj.

6. Tag Rovinj – Rückreise.

Mehr Informationen zum Reiseverlauf unter: ZEITPLAN.


Achtung: Reiseverlauf für Gäste aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

1. Tag Anreise Salzburg.

2. Tag Salzburg – Rovinj.

3. Tag Rovinj.

4. Tag Rundfahrt Nördliches Istrien.

5. Tag Motovun.

6. Tag Rovinj.

7. Tag Rovinj – Salzburg.

8. Tag Salzburg – Rückreise.


Buchbar auch für Gäste aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen
Reise im Komfortbus
2 bwz. 3 ferienstar Treuepunkte
5x Halbpension im 4-Sterne-Hotel Istra (für Gäste aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen 2x Halbpension im ausgewählten guten Hotel der Mittelklasse)
Mahlzeiten in Buffettform
Getränke zum Abendessen
Begrüßungsdrink
Benutzung des Wellnessbereichs
Stadtführung Rovinj
Besichtigung der Schinkenmanufraktur Fatoric inkl. Verkostung von hausgemachten istianischen Schinkenspezialitäten mit Brot und 1 Glas Wein
Kurtaxe

Eintritte


Termine & Preise


6 Tage HP ab € 399,-

23.04.-28.04.2018

Sparzustieg: € 399,-

Haustürservice Sparzustieg: € 419,-

Haustürservice sonst. Orte: € 439,-


Für Gäste aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

8 Tage HP ab € 569,-

22.04.-29.04.2018

Sparzustieg: € 569,-

Haustürservice Sparzustieg: € 589,-

Haustürservice sonst. Orte: € 609,-


Zuschläge pro Person

Einzelzimmer: € 90,-

Einzelzimmer für Gäste aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen: € 130,-


 

1

Tag 1

Anreise Rovinj. Über Salzburg Villach – Ljubljana nach Rovinj. 5 Übernachtungen.
2

Tag 2

Rovinj. Vormittags geführter Stadtrundgang in Rovinj. Höhepunkt der Besichtigung ist der Aufstieg auf den Glockenturm der Euphemias-Kirche mit herrlichem Blick auf Rovinj und die Küste. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.
3

Tag 3

Rundfahrt Nördliches Istrien. Besuch des antiken Emonia, wie Novigrad früher genannt wurde. Anschließend Rundgang durch das malerische Künstlerdorf Grožnjan. Besichtigung der Schinkenmanufaktur Fatorić mit Verkostung von hausgemachten istrianischen Schinkenspezialitäten mit Brot und 1 Glas Wein.
4

Tag 4

Motovun. Besichtigung von Motovun, das wohl bekannteste Festungsstädtchen Istriens, hoch auf einem Berg gelegen. Rückfahrt über das malerische Fischerdorf Vrsar. Viele historische Gebäude zeugen in der prächtigen Altstadt von der geschichtsträchtigen Vergangenheit des Örtchens.
5

Tag 5

Rovinj. Ganztägig zur freien Verfügung. Geniessen Sie noch einmal den Strand und die Annehmlichkeiten des Hotels.   
6

Tag 6

Rovinj – Rückreise. Über Ljubljana – Villach – Tauerntunnel – Salzburg in die Ausgangsorte.

Zeitplan für Gäste aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

1

Tag 1

Anreise Salzburg. Über München in den Raum Salzburg. Übernachtung.
2

Tag 2

Salzburg – Rovinj. Weiter über Villach – Ljubljana nach Rovinj. 5 Übernachtungen.
3

Tag 3

Rovinj. Vormittags geführter Stadtrundgang in Rovinj. Höhepunkt der Besichtigung ist der Aufstieg auf den Glockenturm der Euphemias-Kirche mit herrlichem Blick auf Rovinj und die Küste. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.
4

Tag 4

Rundfahrt Nördliches Istrien. Besuch des antiken Emonia, wie Novigrad früher genannt wurde. Anschließend Rundgang durch das malerische Künstlerdorf Grožnjan. Besichtigung der Schinkenmanufaktur Fatorić mit Verkostung von hausgemachten istrianischen Schinkenspezialitäten mit Brot und 1 Glas Wein.
5

Tag 5

Motovun. Besichtigung von Motovun, das wohl bekannteste Festungsstädtchen Istriens, hoch auf einem Berg gelegen. Rückfahrt über das malerische Fischerdorf Vrsar. Viele historische Gebäude zeugen in der prächtigen Altstadt von der geschichtsträchtigen Vergangenheit des Örtchens.
6

Tag 6

Rovinj. Ganztägig zur freien Verfügung. Geniessen Sie noch einmal den Strand und die Annehmlichkeiten des Hotels. 
7

Tag 7

Rovinj – Salzburg. Über Ljubljana – Villach in den Raum Salzburg. Übernachtung.
8

Tag 8

Salzburg – Rückreise. Über München in die Ausgangsorte.

HolidayCheck-LogoHotel Istra *** Rovinj

Das Maistra Hotel Istra befindet sich ungestört auf einer Insel, nur 15 Minuten mit dem Boot von Rovinj entfernt, einer der schönsten Orte in Istrien. Die verkehrsfreie Oase bietet neben den schönen Stränden auch abgelegene Plätze. Alle 326 Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Fön, Telefon, Sat TV, Safe, kostenloses Wifi, Minibar, Balkon. Restaurant und Bar, Swimmingpool, Wellness & Spa, Aufzug. Sportmöglichkeiten und ein gratis Bootstransfer, Bankautomat. Fischrestaurant „Lanterna“.

www.maistra.com

Sie möchten diese Reise reservieren oder haben Fragen?

Wir reservieren Ihre Reise bis zu 7 Tage für Sie. Bitte buchen Sie innerhalb dieser Zeit per Telefon oder E-Mail. Nach 7 Tagen wird die Reservierung automatisch aufgehoben. Sollte es in Ausnahmefällen nicht möglich sein, Ihre Reise für Sie zu reservieren, werden wir Sie kontaktieren.